Sammlung Faltus

Wiener porzellanfiguren

des Rokoko

Wien 2017, 432 Seiten | Herausgeberin: Annette Ahrens | Grafik: Sebastian Menschhorn

ISBN 978-3-85164-200-1  |Preis EUR 53.00 

Die Porzellanexpertin Annette Ahrens entführt in ihrer bisher aufwendigsten Publikation in die  vielfältige Welt der Wiener Porzellanfiguren des Rokoko.

Dem opulenten „Porzellan-Spectacle“ wird mit diesem wunderschönen Buch eine Bühne im Sinne barocker Schaulust im Spiegel der kaiserlichen Residenzstadt Wien geschenkt.

 

Hilde und Friedrich Faltus haben in ihrer 30jährigen Sammeltätigkeit mehr als 300 Stück dieser fragilen Porzellankunstwerke zusammengetragen und damit einen wichtigen Beitrag zur Bewahrung einer längst vergangenen Hofkultur geleistet.

Die Präsentation dieser fragilen Kleinskulpturen in einem über 400 Seiten starken und mit über 900 Abbildungen gezierten Buch lässt durch die fachliche Bearbeitung von Annette Ahrens kulturhistorische Zusammenhänge verstehen und anders deuten. Dadurch wird nicht nur dem Fachpublikum die Idee gegeben einen völlig neuen Blick auf Porzellane des 18. Jahrhunderts zu richten.

 

Die langjährige Freundschaft des Sammlerehepaares Faltus und der Herausgeberin, die grafische Gestaltung durch Sebastian Menschhorn und die gemeinsame Freude am Sammeln dieser Wiener Geschichten in Porzellan macht das vorliegende Buch zu einem wirklichen Prachtband.

 

 

DOWNLOAD BOOK COVER